News

Tennisclub seit 1978

Offizielle Gründung im Jahre 1978- bereits 1976 war man schon aktiv

Der traditionsreiche Tennisclub in der Marktgemeinde St. Jakob im Rosental wurde am 7.8.1978 offiziell gegründet und ist Mitglied der Sportunion Kärnten. Die Vereinsgeschichte ist gezeichnet von unbezahlbarem Idealismus, großartigen sportlichen Erfolgen und dem Drang, den Tennissport einer breiten Masse näher zu bringen. Zur bisher sportlich erfolgreichsten Zeit zählen die Jahre 2002 und 2003 mit dem Erreichen der Kärntner Vizemeister Titel, sowie dem viermaligen Erreichen der Halbfinalspiele in den Folgejahren.  

Über Jahrzehnte war das ehemalige Landhotel Drachenstein in Rosenbach die Spiel- und Heimstätte des TC St. Jakob. Mit sechs Sandplätzen in den Spitzenjahren, einem idyllischen Badeteich, dem mit viel Liebe ständig weiterentwickelten Gasthof und dem atemberaubenden Blick auf die Karawanken zählte die Anlage zu den schönsten in Kärnten und darüber hinaus. 

Nach dem Aus beim Landhotel Drachenstein fand man für drei Jahre eine vorübergehende Heimat beim Landhotel Rosentalerhof in Mühlbach, ehe man sich nach der Schließung der Tennisplätze wieder auf die Suche nach einer neuen Spielstätte begab. Parallel dazu begann man im Hintergrund mit der Planung einer neuen, öffentlichen Tennisanlage im Zentrum der Marktgemeinde St. Jakob. Nach drei Jahren “Gastbetrieb” im Tenniscenter Velden ist es gelungen, gemeinsam mit dem Land Kärnten und der Marktgemeinde St. Jakob eine neue Tennisanlage im Langlaufleistungszentrum “LLZ” zu errichten.

Mit der gemeinsamen Nutzung des Betriebsgebäudes des “LLZ” werden Synergien genutzt und Kosten gespart.  Die strategische Ausrichtung des Vereins legt vermehrt Augenmerk auf die Nachwuchsförderung. Neben dem Meisterschaftsbetrieb kommen aber auch der Freizeitsport, Frauen und die ältere Generation nicht zu kurz. 

User ImageRoman Sucher, 02. Mai 2016
KHB Hausbetreuung
Sportunion Kärnten
Rosenapotheke St. Jakob
Globo lighting
kelag
Raiffeisenbank
Volksbank Kärnten
Marktgemeinde St.Jakob i.Ros.
Tarmann Chemie
Pecnik Johannes